Stumpf + Kossendey Verlagsgesellschaft mbH
Rathausstraße 1
26188 Edewecht
Tel. 04405 9181-0
Fax 04405 9181-33
E-Mail: service(at)skverlag.de
Internet: www.skverlag.de

Handelsregister: AG Oldenburg B 120057
Geschäftsführer: Ludger Kossendey
USt.-ID-Nr.: DE 117828392
Steuer-Nr.: 69/200/02772

Für die Website inhaltlich verantwortlich gem. § 6 MDStV: C. Kossendey

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die Verlag Stumpf & Kossendey GmbH keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Für die Teilnahme am Symposium Simulation in der Präklinik (im folgenden Veranstaltung genannt) sind folgende Konditionen bindend:

1. Anmeldung
Wenn Sie sich für eine Anmeldung entschieden haben, können Sie direkt unser Online-Anmeldeformular nutzen. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung mit weiteren Informationen. Die Anmeldung wird durch die Bestätigung des Veranstalters rechtsverbindlich. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs berücksichtigt, die Teilnahme ist grundsätzlich nur nach Zahlungseingang des Kongressbeitrags sowie mit gültigem Ticket möglich. Das Ticket wird umgehend nach dem Zahlungseingang zugesendet.

2. Gebühren
Die Zahlung ist, sofern auf der Rechnung nicht anders angegeben, sofort zur Zahlung fällig. Die angegebenen Gebühren beinhalten die Tagung sowie die Kongress-Verpflegung, Unterkunft wird vom Teilnehmer selbst getragen und gebucht. Der Teilnahmebetrag versteht sich pro Person und zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

3. Rücktritt
Von der Abgabe der Anmeldung kann kein Rechtsanspruch auf Teilnahme abgeleitet werden. Der Veranstalter hat das Recht, bei Vorliegen wichtiger Gründe, wie nicht ausreichender Beteiligung oder Krankheit der Dozenten, Veranstaltungen abzusagen. Er ist dann verpflichtet, bereits bezahlte Entgelte zu erstatten. Weitergehende Ansprüche hat der Teilnehmer nicht.
Ein Rücktritt von der Teilnahme an der Fortbildung muss schriftlich (per Post oder E-Mail oder Fax) erfolgen. Falls Sie nicht teilnehmen können, ist die Anmeldung bis 2 Wochen vor der Veranstaltung auf eine Ersatzperson übertragbar. Dieser Übertragungsantrag muss schriftlich von der nicht teilnehmenden Person erfolgen. Die Übertragung ist nur an noch nicht registrierte/angemeldete Personen möglich. Für die Bearbeitung von Stornierungen, die schriftlich bis 2 Wochen vor der Veranstaltung an die Adresse des Veranstalters mitgeteilt werden müssen, erheben wir eine Gebühr in Höhe von € 50,00 inkl. MwSt. Nach diesem Termin ist eine Stornierung und Erstattung bereits gezahlter Tagungsgebühren nicht mehr möglich. Es wird in jedem Falle die gesamte Tagungsgebühr fällig. Dies gilt auch dann, wenn die Anmeldung später als 2 Wochen vor der Veranstaltung erfolgt. Bei Nichtteilnahme ohne schriftliche Rücktrittserklärung wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe fällig.

4. Änderungen
Ein Wechsel der Dozenten sowie Änderungen im Veranstaltungsablauf berechtigen den Teilnehmer weder zum Rücktritt vom Vertrag noch zur Minderung des Entgelts.

5. Haftung
Die Veranstaltungen werden von qualifizierten Dozenten sorgfältig vorbereitet und durchgeführt. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit in Bezug auf Tagungsunterlagen und Vorträge.
Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, außer wenn diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen beruhen. Der Veranstalter haftet nicht für Beschädigung, Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände. Wird eine Veranstaltung abgesagt, in deren Verlauf abgesetzt oder fallen einzelne Stunden aus, haftet der Veranstalter nur für grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verschulden. Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall ist ausgeschlossen.

6. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Oldenburg i.O.

Datenschutzerklärung / Einwilligungserklärung nach §4a Bundesdatenschutzgesetz

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir Welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die gesetzlichen Vorschriften über den Datenschutz von uns beachtet werden.

Ihre Einwilligung
Wenn Sie diese Website ( www.http://simulation-praeklinik.de.de ) nutzen, erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung einverstanden. Wenn Sie Daten über diese Website mitteilen, stimmen Sie der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung zu.

Arten der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Weitergabe und Nutzung notwendiger Daten
Der Betreiber der Website ist berechtigt, personenbezogene Daten des Nutzers unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen zu erheben, zu speichern, zu verarbeiten, zu Zwecken der Veranstaltungsabwicklung an bestimmte Stellen weiterzugeben und zu nutzen. Zu diesem Zweck stimmt der Nutzer der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Weitergabe und Nutzung der bei der Abwicklung anfallenden notwendigen personenbezogenen Daten durch den Veranstalter zu. Die Verweigerung der Einwilligung hat zur Folge, dass eine Anmeldung durch den Nutzer nicht durchgeführt werden kann. Personenbezogene Daten im Sinne von § 3 Abs. 1 BDSG sind solche Daten, die Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person enthalten.

Auskunftsrecht
Selbstverständlich erteilen wir Ihnen auf Anfrage jederzeit Auskunft über Ihre, bei uns gespeicherten, personenbezogenen Daten (§§19, 34 BDSG). Sollten Sie Fragen zur Wahrung Ihrer informationellen Selbstbestimmung durch uns haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten über die auf dieser Seite angezeigten Kontaktmöglichkeiten.

Löschung und Berichtigung von Daten
Der Anmelder kann jederzeit seine erteilte Zustimmung bezüglich der Speicherung und Verwendung seiner personenbezogenen Daten widerrufen oder die Berichtigung von über gespeicherten Daten verlangen.
Personenbezogene Daten des Anmelders, die zur Abwicklung eines vor Zugang des Widerrufs geschlossenen Vertrages notwendig sind, werden erst nach Abwicklung dieses Vertrages gelöscht.

Bestätigung per Mail / Informationen zur Folgeveranstaltung
Der Anmelder willigt jederzeit widerruflich ein, dass der Veranstalter, ihm im Rahmen der Anmeldungsbestätigung ohne Einschränkung per E-Mail seine angegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere Adresse sowie Bankverbindung, bestätigen. Der Anmelder sichert zu, dass nur er oder von ihm beauftragte Personen Zugriff auf seinen E-Mail Account haben. Dem Anmelder ist bekannt, dass bei unverschlüsselten E-Mails nur eingeschränkte Vertraulichkeit gewährleistet ist. Der Anmelder willigt jederzeit widerruflich ein, dass der Veranstalter, Informationen mit dem Termin und dem Programm des nächsten Zukunftsforum Rettungsdienst an die angegebene Emailadresse senden darf.

Rechte am Bild
Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen der Werbung und für die Pressearbeit während des Zukunftsforum Rettungsdienst Fotos und Videoaufnahmen gemacht werden. Der Anmelder willigt ein, dass Fotos auf denen er erkennbar ist, für Werbezwecke und Pressemitteilungen im Rahmen des Zukunftsforums Rettungsdienst genutzt und veröffentlicht werden können, ohne eine nochmalige explizite Einwilligung des Anmelders der auf dem Foto erkennbar ist. Eine Namensnennung erfolgt nicht.